Märkte und Mandaten

OctoPIM unterstützt verschiedene Möglichkeiten, spezifischen Content getrennt voneinander zu bearbeiten. Dies kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn ein Unternehmen international agiert.
Produkte können länderspezifische Eigenschaften aufweisen, die unabhängig voneinander gepflegt werden sollten.

Märkte

Märkte

Ein Markt stellt in der Regel einen Wirtschaftsmarkt wie Deutschland, Frankreich oder die EU dar, auf dem Produkte angeboten werden.
Über Märkte können Meta-Informationen wie Sprachen, Währungen und Einheitensysteme gebündelt werden.

Mandanten

Mandanten

In OctoPIM können Sie mehrere Mandanten mit strikt voneinander getrennten Benutzerkonten anlegen. Die Konten sind dabei an bestimmte Rechte geknüpft. Die Mandanten haben keinen gegenseitigen Einblick in ihre Daten oder Benutzerverwaltung.

DIe Grafik zeigt den Aufbau von Mode Piment mit Mandant, Marktebene, Nutzer und Content.

Getrennte Märkte

In unserem Beispiel links agiert ein Unternehmen auf den Märkten Deutschland und Österreich. Voneinander getrennte Marktebenen können hier ein Lösungsansatz sein.
Die Produkte werden getrennt voneinander behandelt, da sie unterschiedlichen Anforderungen unterliegen, können aber von allen Mitarbeiter bearbeitet werden.
Über Märkte können außerdem Sprachen, Währungen und Einheitensysteme verwaltet werden.

Möglichkeiten durch Märkte

Wie bereits oben beschrieben können über Märkte Meta-Informationen gebündelt werden. Rechts im Screenshot sieht man eine Auflistung von Wirtschaftsmärkten auf denen die Produkte im OctoPIM vertrieben werden, mit Sprachen, Währungen und Einheitensystemen.
Ein Markt kann eine Region oder ein Segment sein, in dem verschiedene Produkte in Form eines oder mehrerer Kataloge angeboten werden.

Mit diesem Feature lässt sich ohne großen Aufwand das eigene Sortiment an neue Märkte anpassen. Sprachliche, technische und künftig auch rechtliche Anforderungen können effizient umgesetzt werden.
Zudem können Sie Produktattribute so definieren, dass sie marktspezfische Werte berücksichtigen, wie beispielsweise die Ausweisung von Allergenen im EU-Raum.



Eine Übersicht der Märkte Frankreich, Deutschland, Schweiz und Großbritannien.

Ab einer gewissen Unternehmensgröße kann eine Umsetzung mit strikt voneinander getrennten Benutzerkonten nach Ländern sinnvoller sein, als Marktebenen aufzuteilen. Hier kommt das Feature Mandantenfähigkeit ins Spiel.
Es ermöglicht die Verwaltung mehrerer Mandaten und unterstützt voneinander getrennte Benutzerkonten. Jeder Benutzer kann in der Regel nur seine Daten sehen, ohne Einsicht auf die Daten fremder Benutzer zu haben.

Getrennte Mandanten

Bei einem international agierendem Unternehmen wie einer Holding, kann eine strikte Trennung der Mandanten, beispielsweise nach Ländern, Wirtschaftsräumen oder Sprachen, sinnvoll sein.
Unser Beispielunternehmen hat Niederlassungen mit eigenen Mitarbeitern in Deutschland, Frankreich, Österreich und Polen. Jede Niederlassung verfügt über einen eigenen Mandaten im OctoPIM. Die Konten sind dabei an bestimmte Rechte geknüpft. Die Mandanten haben keinen gegenseitigen Einblick in ihre Daten oder Benutzerverwaltung, d. h. sie können getrennt voneinander agieren. Sie nutzen verschiedene Datentöpfe und überkreuzen sich in keiner Hinsicht mit den Inhalten anderer Mandanten.
System-Admins und Geschäftsführung haben selbstverständlich volle Zugriffsrechte.

Die Grafik zeigt den Aufbau der PrIMa Holding mit Mandanten, Mandanten Nutzer und Content.
Die Grafik zeigt das Unternehmen Kaufhaus Piment mit Mandanten, Nutzer und Marktebene.

Weitere Möglichkeiten

In einem Unternehmen, dass sowohl Produkte aus eigener Herstellung, als auch Fremdartikel anbietet, kann eine ensprechende Mandantenaufteilung für beide Unternehmensteile sinnvoll sein. Vorraussetzung ist, dass es unabhängig voneinander agierende Mitarbeiterteams gibt.
In der Grafik links gehören zu Kaufhaus Piment die Eigenmarke Mode Piment, sowie der Unternehmensbereich der Fremdprodukte verwaltet. Die Mandanten agieren getrennt voneinander, können aber auf beide Sortimente zugreifen.

Es gibt zahlreiche Szenarien Rollen und Rechte passgenau für Ihr Unternehmen einzusetzen. Die optimale Lösung erarbeiten wir gerne gemeinsam mit Ihnen.

Interesse geweckt?

Melden Sie sich.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@octopim.com.

Gemeinsam werden wir klären, wie OctoPIM Ihrem Unternehmen helfen kann, seine Ziele zu erreichen. Gerne überzeugen wir Sie auch mit einer persönlichen Demo.

Ich willige in die Erhebung und Verarbeitung der vorstehenden Daten für die Nutzung des Testzugangs ein. Diese Einwilligung kann ich per Email an info@octopim.com, direkt per Link in der Newsletter-Email oder an die in den Datenschutzhinweisen genannten Kontaktdaten jederzeit widerrufen.
Ich willige in die Erhebung und Verarbeitung der vorstehenden Daten für den Empfang des Newsletters per Email ein. Diese Einwilligung kann ich per Email an info@octopim.com, direkt per Link in der Newsletter-Email oder an die in den Datenschutzhinweisen genannten Kontaktdaten jederzeit widerrufen.
Thank you! Your submission has been received!
Das tut uns leid. Bitte versuchen Sie es noch einmal.
FacebookInstagramTwitterLinkedinXing